Verein‎ > ‎Aktuelle Mitteilungen‎ > ‎

Bittere Niederlage der A-Junioren

veröffentlicht um 07.05.2018, 00:42 von Redakteur TVS
Nachdem die A-Junioren zwei wichtige Spiele in der letzten Woche für sich entscheiden konnten, ging es am Samstag Nachmittag nach Schnaitheim zum Spiel gegen die SGM Schnaitheim/Nattheim/Grosskuchen auf einen toll gelegenen Sportplatz bei strahlendem Sonnenschein, jedoch sehr starkem Wind. Bereits im Hinspiel mussten unsere Jungs eine unnötige Niederlage einstecken und wollten somit unbedingt das Rückspiel gewinnen.


Bereits nach 3 Minuten sah es jedoch leider anders aus und die Gegner konnten mit 1:0 in Führung gehen. Mal wieder hatte man viele Torchancen, welche wiederum wie in vielen Spielen nicht zum Erfolg führten und das nutzen die Gegner aus und erhöhten sodann kurz vor der Halbzeit zum 2:0.

Sehr viele zweifelhafte Entscheidungen des Schiedsrichters gegen die Gäste (nicht gepfiffener klarer Elfmeter, zweifelhafte Abseitsentscheidungen und zum Teil nicht gepfiffene Handspiele) machten das Spiel nicht leichter und erhitzten dieses noch mehr. Durch ein Eigentor konnte man zum 2:1 aufschließen, doch dann folgte ziemlich schnell der Anschlusstreffer der Hausherren zum 3:1 Endstand. Durch den Platzverweis eines Straßdorfer Spielers in der 83. Minute mussten sie leider kurze Zeit bis zum Schlusspfiff in Unterzahl spielen.

Das Spiel hätte anders ausgehen können, zumindest ein Unentschieden wäre mehr als verdient gewesen. Aber gegen die Entscheidungen des Unparteiischen kann man leider nichts tun und so nimmt die Mannschaft die bittere Niederlage von 3:1 hin und schaut optimistisch ins nächste Punktspiel gegen die Nachbarn aus Waldstetten.

Nach 18 Punktspielen und darauf 31 Punkten liegen die A-Junioren auf einem dennoch guten 5. Platz in der Bezirksstaffel. 

Aufstellung: Jonas Hirner, Chris Gutmann, Mustafe Zemaj, Konrad Schuler, Max Berghaus, Dominik Bertsch, Felix Weber, Johannes Nitsche, Marcus Olschewsky, Yannick Stempfle, Niklas Kiefer, Marco Tautz, Julian Di Benedetto.

Trainer: Denis Kreissl, Sven Geiger und Julian Ostertag. 


Das nächste Spiel findet bereits am Dienstag, 08.05.2018, 19.15 Uhr auf heimischem Rasen gegen TSGV Waldstetten statt und dann geht es am Samstag, 12.05.2018, 16.00 Uhr gleich mit dem nächsten Heimspiel weiter gegen die Spfr. Lorch.

Comments